Archivierter Artikel vom 22.04.2015, 22:36 Uhr
Plus
Altenkirchen

Der Bann ist gebrochen: Altenkirchens C-Nachwuchs gewinnt 3:1

Die C-Jugendfußballer der JSG Altenkirchen II feierten im Nachholspiel der Bezirksliga Ost beim 3:1 (2:1) über die JSG Leuterod den ersten Dreier in dieser Saison. Den Kreisstädtern gelang mit dem 1:0 in der ersten Minute durch Lucas Hirschfeld ein Traumstart. Allerdings ging der anfängliche Schwung verloren, als Leuterod ausglich (6.). Mit zunehmender Spielzeit fand die Heimmannschaft wieder ihren Rhythmus und bog durch ein weiteres Tor von Lucas Hirschfeld (23.) sowie das 3:1 durch Manuel Harder (42.) auf die Gewinnerstraße ein. „Das gesamte Team hat eine prima Leistung gezeigt. Die Mannschaft ging sehr diszipliniert und entschlossen zu Werke“, lobte Trainer Ralf Keilhauer.