Linz

Den A-Junioren der JSG Erpel fehlt nicht viel zum Pokaltriumph

Die Krönung einer erfolgreichen Saison haben die A-Junioren-Fußballer der JSG Erpel/Linz/Rheinbrohl verpasst. Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Rheinlandliga verlor die Jugendspielgemeinschaft das Endspiel um den Rheinlandpokal auf dem Linzer Kaiserberg gegen das Rheinlandliga-Spitzenteam der JSG Altenkirchen/Neitersen knapp mit 1:2 (1:1). „Im ersten Moment war die Enttäuschung natürlich groß“, berichtete der Linzer Vereinsvorsitzende Mirko Schopp, „aber alles in allem können die Jungs stolz sein.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net