Archivierter Artikel vom 30.11.2017, 17:07 Uhr
Plus
Cochem

Cochemer kegeln Koblenzer raus

Was für ein Jubel im Cochemer Moselstadion: Die A-Juniorenfußballer der JSG – Sechster in der Rheinlandliga – haben die faustdicke Überraschung geschafft und Regionalligist TuS Koblenz mit 3:2 (1:1) aus dem Rheinlandpokal geworfen. Damit stehen die Moselaner im Achtelfinale und nicht die hoch favorisierten Gäste, die als Vierter noch Kontakt zur Spitze haben und nur fünf Punkte hinter Tabellenführer Elversberg stehen.

Lesezeit: 1 Minuten