Cochem

Cochemer A-Jugend muss nach 0:5 wohl runter in die Bezirksliga

Das zweite Spiel der Nachwuchskicker der JSG Cochem im Kampf um den freien Platz in der A-Junioren-Rheinlandliga ging auf dem eigenen Kunstrasen kräftig in die Hose. Nach dem Auswärtssieg zum Auftakt der Vierer-Relegation bei der JSG Vallendar kassierte der Drittletzte der Rheinlandliga gegen die JFV Wittlicher Tal eine deftige 0:5 (0:1)-Heimschlappe.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net