Simmern

Beim Bambinitag gibt es nur Sieger

Wenn Kinder nicht mit zu den Großeltern fahren wollen. Wenn der fünfjährige Sprössling um 6 Uhr morgens aufsteht, um keinesfalls zu spät zu kommen. Wenn Kreisjugendleiter Jan Braun zwei Wochen lang mit Planung, Koordination und Organisation beschäftigt ist. Und wenn mehr als 300 Kinder samt Mama, Papa, Oma und Opa die Simmerner Schulturnhallen bevölkern. Ja, dann muss ein besonderes Ereignis stattfinden. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Der Kreisbambinitag lockte 29 Mannschaften aus 24 Vereinen nach Simmern.

Sina Ternis Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net