Archivierter Artikel vom 15.05.2018, 14:49 Uhr
Zell

A-Junioren: Defensivstarke JSG Zell/Bremm ist Kreismeister

16 Siege in 18 Partien, 9 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten JSG Mittelmoseltal Lieser II: Die A-Juniorenkicker der JSG Zell/Bremm haben der Konkurrenz deutlich gezeigt, wer die stärkste Mannschaft im Kreis Mosel im ältesten Nachwuchsbereich ist. Die beiden einzigen Niederlagen kassierte die Mannschaft von Stephan Schmitt im Herbst in Neumagen-Dhron und vor zehn Tagen beim JFV Hunsrückhöhe Morbach II.

Die 0:2-Niederlage, die für die Liga bedeutungslos gewesen ist, tat den Zell/Bremmern aber dennoch weh, denn das Spiel wurde auch als Pokal-Halbfinale gewertet. Das Finale am Samstag zwischen Morbach II und Lieser II in Blankenrath sehen die JSG-Kicker deswegen nur als Zuschauer. Garant für die Kreismeisterschaft war die Defensive, nur elf Gegentore musste Zell/Bremm hinnehmen. Bester Torschütze des Meisters war Aaron Reis mit 14 Treffern. Foto: Peter Scherer