Archivierter Artikel vom 17.11.2015, 18:48 Uhr
Plus
Immendorf

Abstauber leitet den Sieg ein

Der JFV Rhein-Hunsrück bleibt in der D-Juniorenfußball-Bezirksliga Mitte auf Kurs: Mit 4:0 (1:0) siegte die U13 beim Tabellensiebten JSG Immendorf. Der JFV bleibt Zweiter, drei Punkte hinter TuS Koblenz und zwei vor der SG Mülheim-Kärlich. Gegen defensive Gastgeber leitete ein Fernschuss von Lauro Männchen in der 23. Minute den Erfolg ein. Seinen Schuss konnte der Keeper nur abklatschen, Jeremy Mekoma staubte ab. In der zweiten Hälfte trafen Gianni Castronovo (34.), Mekoma (48.) und Jonas Bast per Foulelfmeter (55.).