Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 16:44 Uhr
Mainz-Gonsenheim

1:5 in Gonsenheim: Eisbachtaler A-Jugend verliert weiter an Boden

Jetzt ist das rettende Ufer bereits neun Punkte entfernt. Mit 1:5 (0:3) verloren die A-Jugendfußballer der Spfr Eisbachtal in der Regionalliga beim SV Gonsenheim. Gegen gnadenlos effektive Gastgeber war den Sportfreunden die Verunsicherung anzumerken.

Anders die Gonsenheimer, die ihre Chancen konsequent zu Ende spielten und bereits zur Pause eine Vorentscheidung herbeigeführt hatten (20., 30., 35.). Nach dem Seitenwechsel wurden die von Marco Reifenscheidt interimsweise gecoachten „Eisbären“ aktiver und waren einem eigenen Treffer nahe, doch auch das nächste Erfolgerlebnis verzeichneten die Gonsenheimer (70.). Tristan Burggraf verkürzte per Kopf (73.), kurz darauf war Lukas Tuchscherer im Pech, als er mit einem Freistoß am Pfosten scheiterte (77.). Den Schlusspunkt zum 5:1 setzten die Hausherren in der 86. Minute. hun