Archivierter Artikel vom 07.02.2019, 17:28 Uhr
Bad Neuenahr

Viel Andrang beim AH-Turnier in Bad Neuenahr

Das traditionsreiche Hallenfußballturnier der Alten Herren II Bad Neuenahr, der Volksbank-Cup für Ü 32-Mannschaften, findet am Samstag, 9. Februar, ab 13 Uhr in der Halle der Berufsbildenden Schule (BBS) in Bad Neuenahr statt.

Foto: AH Bad Neuenahr

So viele Mannschaften wie seit Jahren nicht mehr haben für dieses Jahr zugesagt: Insgesamt zwölf Teams, darunter auch der TuS Rodenbach als Mitfavorit, spielen um den Pokal. Die Finalrunde beginnt gegen 18 Uhr. Im vergangenen Jahr gewann der SV Remagen ein äußerst spannendes und knappes Finale mit 3:1 im Siebenmeterschießen gegen eine Mannschaft ehemaliger Spieler aus Bad Neuenahr und Ahrweiler (im Bild die beiden Finalisten). Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Den dritten Platz belegte Rodenbach nach einem 3:1-Erfolg im „kleinen Finale“ gegen Bengen. „Wir freuen uns, dass das Team aus Rodenbach wieder dabei ist“, sagt AH II-Obmann Dieter Weiland. Foto: AH II Bad Neuenahr