Diez

TuS Hahnstätten gewinnt in Diez das 35. Turnier der SG Birlenbach/Balduinstein

Die TuS Hahnstätten hat die bereits 35. Auflage des Hallenturniers der SG Birlenbach/Balduinstein gewonnen. Nachdem die Kicker von der Aar (gelbe Trikots, hier eine Torszene der mit 4:0 klar gewonnen Partie gegen die „Alten Herren“ des Ausrichters) in der Vorrunde sämtliche fünf Begegnungen zu ihren Gunsten entschieden hatten, gaben sie sich auch in der entscheidenden Phase des Turniers im Diezer Sportzentrum keine Blöße. Sowohl in der Vorschlussrunde als auch im Finale blieb das Team von Übergangstrainer Denis Petak ohne Gegentreffer und nahm neben dem Wanderpokal auch noch 100 € Siegprämie mit nach Hause. „Wir haben mit viel Spielfreude guten Fußball gezeigt und uns zudem Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben geholt“, war Denis Petak, der die Hahnstätter Mannschaft zusammen mit Michele Esposito als Nachfolger von Andreas Altenhof betreut, zufrieden mit dem Auftritt seines Teams. Die Schiedsrichter Vincent Hardt (Altendiez) und Bernhard Lohrum (Staffel) hatten bei der Leitung der fairen Partien keine Mühe und mussten lediglich einen Feldverweis wegen Handspiels gegen einen Diezer Kicker aussprechen. Alle Ergebnisse des Senioren-Turniers:

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net