Archivierter Artikel vom 25.01.2019, 15:00 Uhr
Diez

Turnier bietet Ablenkung zum Gefängnisalltag

Ein wenig Ablenkung zum Gefängnisalltag – dafür steht das 21. Altherren-Fußballturnier, welches diesen Samstag in der Justizvollzugsanstalt Diez stattfindet.

Hierzu treten fünf externe Mannschaften sowie eine Auswahl von Inhaftierten in der Sporthalle der JVA an. Die SG Watzenhahn, der TuS Heistenbach, der SV Diez-Freiendiez, der VfL Altendiez, das Team Isabellenhütte sowie die JVA-Mannschaft treten unter der Leitung der Schiedsrichter Nikolai Hill und Rainer Wendland gegeneinander an, um einen der Pokale – die Plätze eins, zwei und drei werden mit Trophäen ausgezeichnet – zu gewinnen. Darüber hinaus wird auch der beste Torhüter des Wettbewerbs geehrt. Gefördert wird das Turnier vom Diezer Verein e.V., einer Vereinigung zur Unterstützung der Arbeit in der Justizvollzugs- und Sicherungsverwahrungsanstalt Diez.