Archivierter Artikel vom 11.02.2015, 09:54 Uhr
Plus
Westerburg

SC 13 Bad Neuenahr verpasst Rheinlandtitel

Am unterschiedlichen Aufwärmprogramm hatte es nicht gelegen, dass der SC 13 Bad Neuenahr knapp am Turniersieg vorbeischrammte. Während die Fußballerinnen des TuS Issel vor dem Finale um die Hallen-Rheinlandmeisterschaft ihr übliches Pensum abspulten, ließen es die Spielerinnen des SC 13 Bad Neuenahr locker angehen und trabten erst aufs Feld, als sie von den Schiedsrichtern dazu aufgefordert wurden. Die Teams lieferten sich dennoch ein spannendes Endspiel, das 1:1 (Tore: Antonia Hornberg für Issel, Debora Vinci für Bad Neuenahr) endete und im Siebenmeterschießen entschieden wurde. Dort gewann Issel, der Titelverteidiger, mit 5:3 – dem SC, der im Feld in der Regionalliga vor dem TuS steht, blieb das Nachsehen.

Lesezeit: 3 Minuten