Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 16:10 Uhr
Montabaur

Rheinlandpokal: 1. FFC Montabaur muss heute in Bitburg ran – Verband stimmt Verlegung nicht zu

Der 1. FFC Montabaur muss am heutigen Donnerstag um 20 Uhr beim FC Bitburg zum Halbfinalspiel um den Frauenfußball-Rheinlandpokal antreten – und die Betonung liegt auf „muss“. Beide Vereine hatten vor allem wegen beruflicher Verpflichtungen ihrer Spielerinnen Freitag, 4. Mai, als Spieltermin vorgeschlagen, doch da legte der ansonsten stets verlegungsaffine FV Rheinland wegen seiner Finalterminierung auf 13. Mai sein Veto ein.

„Das ist sehr schade, denn eigentlich ist der Rheinlandpokal doch ein wichtiger Wettbewerb“, findet FFC-Trainer Kurt Schaaf. „Da sollten doch die Mannschaften in einem Halbfinale mit ihren besten Formationen spielen können.“ Das sei seiner Mannschaft nun aber ebenso wenig möglich wie schon Altendiez im zur Farce verkommenen Viertelfinalspiel gegen Bad Neuenahr. „Aber egal wie, wir wollen ins Endspiel.“ gh