Archivierter Artikel vom 19.02.2018, 16:26 Uhr
Neuwied

Reil: Pokal folgtauf Futsal-Finale

Der TuS Reil hatte es wie erwartet schwer bei der Futsal-Rheinlandmeisterschaft der Frauen in Neuwied: Für den Tabellenführer der Bezirksliga West kam das Aus in der Vorrunde. Allerdings verbuchte der TuS einen Achtungserfolg, denn er trotzte im letzten Vorrundenspiel dem späteren Sieger FC Bitburg ein 1:1 ab.

Gegen die SG Fidei aus der Rheinlandliga verlor Reil mit 1:3, gegen Regionalligist Holzbach mit 3:6. Die Bitburgerinnen holten sich den Titel im Regionalliga-internen Duell mit dem TuS Issel, Bitburg siegte mit 2:1, doppelte Torschützin war Anna Zeimmes. Auf sie müssen die Reilerinnen am Mittwoch ab 20 Uhr wohl dann ihr Augenmerk richten. Denn das Achtelfinale im Rheinlandpokal in Reil steht an, klarer Favorit ist natürlich Bitburg, das in der Regionalliga auf Platz neun steht. mb