Birkenfeld

Preisträger bewerten die eigene Wahl kritisch

Während der Torschützenkönig des Hallenfußballturniers der VG Birkenfeld einfach und klar zu ermitteln war, sorgte die Wahl zum besten Spieler und zum besten Torhüter des Turniers für Verwunderung. Die Vereinsvertreter der teilnehmenden Teams gaben ihre Stimmen ab. Dabei war allerdings sehr auffällig, dass eher situationsbedingt gewählt und nicht auf die Gesamtleistung des Turniers geschaut wurde.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net