Archivierter Artikel vom 15.11.2019, 16:48 Uhr
Futsal

Nur der VfL Sponheim hat Interesse

Im VfL Sponheim hat sich nur ein Fußball-Team abwärts der A-Klasse freiwillig für die Futsal-Kreismeisterschaft am 19. Januar in der Bad Kreuznacher Konrad-Frey-Halle angemeldet. Somit rückt im FCV Merxheim ein fünfter Bezirksligist nach. Über die Hinrunden-Tabelle der Bezirksliga haben sich zudem die SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim, Türkgücü Ippesheim, die SG Guldenbachtal und die SG Veldenzland qualifiziert. Hinzu kommen die höherklassigen Teams des Kreises. Die Auslosung ergab folgende Vorrundengruppen. In der Gruppe 1 treffen die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, die SG Schmittweiler, der VfR Kirn, Türkgücü und die SG Hüffelsheim aufeinander. Die Gruppe 2 bilden die SGE Bad Kreuznach, die SG Guldenbachtal, die SG Veldenzland, der VfL Sponheim und der FCV Merxheim. Für alle Teams ist die Kreismeisterschaft ein Pflichtturnier. „Eine Absage wird mit einer empfindlichen Geldstrafe sanktioniert“, betont Kreisvorsitzender Thomas Dubravsky. olp

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net