Archivierter Artikel vom 18.01.2018, 15:45 Uhr
Plus
Simmern

Masters: Wer kann den Karbacher Hattrick verhindern?

Zum 26. Mal wird am Sonntag ab 13 Uhr in Simmern das Masters ausgetragen, allerdings kommt das Stelldichein der besten Teams um den Hans-Christmann-Pokal heuer in einem neuen Gewand daher. Denn zum ersten Mal wird in drei Vierergruppen gespielt. Der Grund: Mittlerweile tummeln sich zehn Mannschaften im überkreislichen Fußball, die per se qualifiziert sind. Da die Futsal-Kreismeister seit geraumer Zeit auch das Bonbon Masters erhalten, wird dieses Jahr aufgestockt – und zwar auf zwölf Teams; der Zweite der FKM bekam ebenfalls ein Ticket, um die drei Vierergruppen zu füllen. Hier kommen die Gruppenersten und der beste Gruppenzweite weiter.

Lesezeit: 5 Minuten