Archivierter Artikel vom 22.01.2018, 18:16 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Hargesheimer entscheiden heißes Topspiel für sich

Alles war angerichtet. Und das inoffizielle Finale um den Futsal-Kreismeistertitel der B-Junioren hielt, was es versprach. Zwar trafen der TSV Hargesheim und die JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, die im Feld beide in der Verbandsliga aktiv sind und somit als Favoriten ins Turnier gegangen waren, in einem herkömmlichen Gruppenspiel aufeinander. Weil beiden Teams zuvor allerdings je vier Siege gelungen waren, ging es zwischen dem TSV und der JSG zum Abschluss um nichts anderes als den Titel. Am Ende lagen die Hargesheimer knapp vorne, gewannen mit 3:2. Bis dahin vergossen beide Seiten allerdings ordentlich Schweiß.

Lesezeit: 1 Minuten