Archivierter Artikel vom 24.01.2016, 20:42 Uhr
Plus
Hachenburg

Hadamar gewinnt Jubiläumsturnier

Nichts war's mit dem zweiten Triumph nach 2000. Die SG Malberg/Rosenheim musste sich im Endspiel um den Hachenburger Pils-Cup dem SV Rot-Weiß Hadamar mit 1:3 geschlagen geben und verpasste damit eine kleine Überraschung, nachdem der Rheinlandligist bereits im Halbfinale mit einem 2:1-Erfolg die starke Spvgg EGC Wirges ausgeschaltet hatte. Stattdessen gewann also zum ersten Mal in der langen Geschichte der Veranstaltung eine Mannschaft aus Hessen.

Lesezeit: 3 Minuten