Archivierter Artikel vom 13.11.2017, 15:46 Uhr
Rhein-Lahn

Futsal: FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen ist Kreismeister

Euphorie sieht nun wahrlich ganz anders aus: Nach der Absage des C-Ligisten TuS Schönborn am Freitagabend bewarben sich lediglich fünf Mannschaften auf Kreisebene um den Titelgewinn im Futsal. Titelverteidiger SG Birlenbach/Balduinstein musste sich diesmal im schwach besuchten Nassauer Sportzentrum hinter der FSV Osterspai/ Kamp-Bornhofen mit dem zweiten Platz begnügen. Die beiden Formationen der gastgebenden TuS Nassovia wurden Dritte und Vierte, die SG Reitzenhain/Bogel/Bornich III landete auf Rang fünf.

Foto: Hergenhahn

Die FSV Osterspai vertritt damit den Rhein-Lahn-Kreis am Samstag, 3. Februar, in Boppard, wenn der Verbandsmeister ermittelt wird. Das Foto zeigt eine Szene der Partie zwischen der FSV Osterspai (links Sebastian Reifferscheid) und der Nassovia. stn