Archivierter Artikel vom 29.12.2019, 20:13 Uhr
Plus
Rhaunen

Forsters Ruhe hilft dem SVM

Fünf der sechs Teams lagen nur drei Punkte auseinander. Die Vorrundengruppe B der Hallenfußball-Meisterschaft der Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen präsentierte sich extrem ausgeglichen. 269 Zuschauer in der Rhaunener Idarwaldhalle erlebten dabei, wie sich die SG Idarwald, der SV Mittelreidenbach, die Spvgg Fischbach und der TuS Breitenthal/Oberhosenbach für die Endrunde am 11. Januar an gleicher Stätte qualifizierten.

Felix Horstfeld Lesezeit: 1 Minuten