Archivierter Artikel vom 06.03.2015, 14:52 Uhr
Plus
Altendiez

E-Junioren der JSG Oelsberg grüßen als Kreismeister

Tolle Spiele mit knappen Ergebnissen charakterisierten die Endrunde um die Futsal-Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren in Altendiez. Bezeichnenderweise wurde das Endspiel erst im Sechsmeterschießen entschieden, welches die JSG Oelsberg gegen die JSG Birlenbach mir 4:2 für sich entschied. Bereits in der Vorschlussrunde gegen die JSG Hahnstätten hatte Oelsberg eine Verlängerung benötigt, um sich letztlich denkbar knapp durchzusetzen (2:1). Pech für die Jungs aus Hahnstätten und Umgebung: auch im Spiel um Platz drei kam das „Aus“ in der Verlängerung. Lachender Dritter war hier die JSG Nievern (2:0), die zuvor im Halbfinale Birlenbach mit 0:1 unterlegen war. Der neue Kreismeister, der gemeinsam mit der JSG Birlenbach beim Kinderkrebshilfecup am 15. März in Mayen mit von der Partie sein wird, hinten von links: Andreas Hardt, Siegfried Lenz, Tom Debus, Joshua Schramm, Lucas Gottfried, Philipp Wenzel, David Beeres, Trainer Albert Gottfried. Vorne von links: Tom Hardt, Ricardo Tönges, Moritz Lenz, Finn Pilger, Mats Zimmermann. Ebenfalls am Erfolg beteiligt war Elias Spriestersbach.