Archivierter Artikel vom 28.11.2018, 11:52 Uhr
Plus
Siershahn

Die Turniere sind erstmals international

Die ohnehin schon seit Jahren gut besetzten Hallenfußball-Turniere des ESV Siershahn um den „Sparda-Bank-Hallencup“ werden bei ihrer achten Auflage am Samstag und Sonntag in der Overberghalle international. Neben dem Nachwuchs vieler ehemaliger Bundesligisten wie Fortuna Köln, FSV Frankfurt, SSV Ulm, 1. FC Saarbrücken, Kickers Offenbach oder Stuttgarter Kickers begrüßen die Siershahner in diesem Jahr auch eine Mannschaft des belgischen Zweitligisten KVC Westerloo. Die weiteste Anreise hat die JD Vision Football Academy, die eigens aus Südkorea zum Turnier in den Westerwald kommt.

Lesezeit: 1 Minuten