Kirn

Das Lob der Gäste ist die größte Belohnung

Der Aufwand ist groß, doch er lohnt sich. Die Organisatoren des Hallenfußballturniers des SV Oberhausen müssen zahlreiche Utensilien, speziell für den Verkauf der Speisen und Getränke, von Oberhausen nach Kirn in die Kyrau-Halle verfrachten und zurück. „Wir verfügen aber über ein eingespieltes Team, deshalb ist das recht unkompliziert“, sagt SVO-Schatzmeisterin Katrin Stilz und ergänzt: „Die Belohnung für die Mühen sind die positiven Rückmeldungen der Vereine, die sich im Nachgang melden und immer wieder gerne zu uns kommen.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net