Kirchberg

Bretzenheimer bremsen die Underdogs aus

Das ist es wohl gewesen mit den Meisterträumen des 1. FC Underdogs Rhein-Hunsrück in der neu gegründeten Futsal-Regionalliga: Im Spitzenspiel vor 220 Zuschauern in Kirchberg unterlagen die Underdogs der TSG Bretzenheim verdient mit 5:7 (3:3). Die Mainzer liegen nun drei Zähler vor den Rhein-Hunsrückern und haben einen „Big Point“ im Titelrennen gelandet, wie ein stolzer Gäste-Spielertrainer und Ex-Nationaltorwart Christian Wölfelschneider sagte. „Uns haben die Körner gefehlt“, sah Underdogs-Coach Jörg Jakobs ein Kraftproblem.

Michael Bongard Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net