Archivierter Artikel vom 10.01.2016, 19:39 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Ata Urmitz mischt Bezirksligisten auf

Das Bezirksligaturnier des Sesterhenn-Cups ist mit einer faustdicken Überraschung zu Ende gegangen. Im Finale setzte sich Ata Spor Urmitz mit 2:0 gegen den favorisierten Bezirksligisten SG Ellingen durch und feierte damit als erst zweiter A-Ligist den Turniersieg. Dritter wurde bei seiner Premierenteilnahme der hessische Kreisoberligist SV Elz, den vierten Platz belegten die A-Junioren der TuS Koblenz.

Lesezeit: 1 Minuten