Archivierter Artikel vom 03.11.2014, 15:11 Uhr
Plus
Staudt

Am Donnerstag wird ausgelost

Am 17. und 18. Januar wird in Montabaur das 33. Hallenfußball-Turnier um den „Westerwälder Keramik-Cup“ ausgetragen, das internationale Rheinland-Pfalz-Masters für U 17-Mannschaften aus sechs Nationen. Die öffentliche Gruppenauslosung erfolgt am Donnerstag, 6. November, von 18.30 Uhr an in Staudt in der „Genuss-Manufaktur“ (Im Erbsengarten 2). Die Auslosung wird der frühere Wirgeser Fußball-Torwart Michael Kraft vornehmen, der viele Jahre bei Werder Bremen und aktuell bei Eintracht Frankfurt als Torwarttrainer arbeitet. Das Teilnehmerfeld umfasst erstmals 16 Mannschaften: RB Leipzig (Pokalverteidiger), 1. FC Kaiserslautern, Borussia Mönchengladbach, 1. FC Köln, FC Schalke 04, FC Basel, Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart, Spvgg EGC Wirges, IFK Göteborg, Bröndby IF, Shoshi High School, South Carolina United FC, Karlsruher SC, TSV 1860 München, TuS Koblenz. gh