Archivierter Artikel vom 03.01.2018, 15:22 Uhr
Plus
Montabaur

33. Ahrbach-Cup lockt 120 Mannschaften an

Seinen festen Platz im prall gefüllten Kalender der heimischen Fußballer hat seit vielen Jahren der mittlerweile längst traditionsreiche Ahrbach-Cup: Am kommenden Wochenende geht in den Kreissporthallen in Montabaur die dann bereits 33. Auflage über die Bühne, zu der nicht nur Vereine aus dem Dunstkreis von Ruppach-Goldhausen, Heiligenroth und Girod gemeldet haben. Die Verantwortlichen um Reimund Schäfer, der seit nunmehr zwei Jahrzehnten das umfangreiche Turnier mit viel Übersicht leitet, begrüßen auch Mannschaften der benachbarten Fußball-Kreise Westerwald/Sieg, Rhein-Lahn, Koblenz sowie aus Hessen und dem Siegerland.

Von Stefan Nink Lesezeit: 3 Minuten