Archivierter Artikel vom 05.11.2018, 18:13 Uhr
Bingen

2018 kein Hallenmasters

Der Vorstand des Fußball-Oberligisten Hassia Bingen hat beschlossen, das Zollamt-Masters, ein Hallenfußball-Turnier für höherklassige Teams, in Zukunft alle zwei Jahre anzubieten. Das heißt, dass es nach der vielversprechenden Premiere im vergangenen Dezember erst 2019 eine Neuauflage geben wird. In diesem Jahr steigt kein Turnier.

„Du brauchst für eine solche Veranstaltung sehr viele Helfer, das ist nicht jedes Jahr zu stemmen“, erklärt Nelson Rodrigues. Der Trainer der Binger war die Triebfeder des Turniers gewesen und hatte sehr viel Herzblut und vor allem Zeit investiert. „Das ist nicht ständig möglich, dazu brauchst du auch mehr Vorlauf. Deshalb werden wir mit den Vorbereitungen für das Turnier im Jahr 2019 dann auch schon im Februar beginnen“, erklärt Rodrigues. olp