Archivierter Artikel vom 11.08.2014, 10:29 Uhr
Plus
Engers

Zum Auftakt muss auch mal ein Punkt reichen

Als sich der Pulverdampf verzogen hatte, reichten sich die Duellanten die Hände und waren wieder beste Freunde – oder zumindest gute Sportkameraden. Zuvor hatten sich die Rheinlandliga-Fußballer des FV Engers und der SG Bad Breisig mit Taten und Worten bekämpft, bis an die Grenze des Erlaubten und darüber hinaus. Dass unter dem Strich nach einer intensiven Partie, deren spielerischer Gehalt unter dem Dauerregen litt, ein leistungsgerechtes 2:2 (1:1)-Unentschieden stand, mag zur versöhnlichen Stimmung nach dem Abpfiff beigetragen haben.

Lesezeit: 4 Minuten