Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 15:41 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Zum Arzbach-Auftakt wartet auf SG 2000 eine ganz hohe Hürde

Vorentscheidend wird die Partie am Sonntag nicht, aber dennoch beiderseits mit Spannung erwartet: Die SG 2000 Mülheim-Kärlich, Spitzenreiter der Fußball-Rheinlandliga, gastiert am Sonntag (14.30 Uhr), beim BC Ahrweiler – die Gastgeber liegen auf Rang fünf, drei Punkte hinter den Gästen, haben jedoch noch ein Nachholspiel in Wissen auszutragen. Es ist also ein echtes Spitzenspiel und das gleich zum Auftakt der Rückrunde. Die SG 2000 tritt die Partie mit ihrem neuen Trainer Thomas Arzbach an und hofft, die Erfolgsserie fortsetzen zu können.

Lesezeit: 2 Minuten