Archivierter Artikel vom 23.01.2022, 23:07 Uhr

Witterung ist nicht mehr der größte Testspiel-Killer – Wissen trotzt Personalnot [Korrektur]

Im Artikel mit der Überschrift „Witterung ist nicht mehr der größte Testspiel-Killer – Wissen trotzt Personalnot“ berichteten wir fälschlicherweise davon, dass der FC Germania Metternich „aufgrund diverser positiver Fälle“ eine Trainingspause einlegt. Die Trainingspause ist jedoch in erster Linie eine Vorsichtsmaßnahme, nachdem Teile der Mannschaft Kontakt zu Corona-Infizierten hatten.

Es bleibt jedoch dabei, dass die Metternicher mit der Bitte an den VfB Wissen herangetreten sind, das für Sonntag, 13. Februar (also in 20 Tagen), angesetzte Rheinlandliga-Nachholspiel zu verschieben. „Dieser Bitte sind wir nachgekommen“, sagt VfB-Trainer Thomas Kahler . Ein neuer Termin steht noch nicht fest. hun