Wirges

Wirges: Was gestern frech war, ist heute Wirklichkeit

Dieser Zustand ist wohl einmalig in der langen Geschichte der Fußball-Rheinlandliga: Am 29. Spieltag, also fünf Spieltage vor Ende der Saison, ist der Abstieg vom siebten Tabellenplatz abwärts bis zum Tabellenende noch offen. Erster Nicht-Abstiegskandidat wäre aktuell die SG Mendig/Bell mit 43 Punkten auf dem Konto. Auf Platz sieben ist für den FSV Trier-Tarforst bei 37 Zählern noch nicht aller Abstiegskampf Abend, denn der Tabellenletzte TuS Oberwinter (29 Zähler) rangiert bei 15 noch zu verteilenden Punkten rechnerisch in Reichweite der Moselaner.

Peter Armitter Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net