Archivierter Artikel vom 16.11.2017, 16:40 Uhr
Plus
Region

Vor Topspiel gegen Emmelshausen: Haubrich will von Augenhöhe nichts wissen – Malberg und Betzdorf gegen Teams aus dem Nachbarkreis

Auf ein Neues. Die Hinrunde in der Fußball-Rheinlandliga ist passé, nun dreht sich das Rad aufs Neue. Sprich: Das heimische Trio bekommt es an diesem Wochenende mit Gegner zu tun, mit denen sie sich in dieser Spielzeit bereits gemessen haben.

Lesezeit: 4 Minuten