Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 15:05 Uhr
Mendig

Verletztenliste dämpft Stimmung in Mendig

Am Sonntag startet der Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell den nächsten Versuch, den ersten Heimsieg der Saison einzufahren. Um 15 Uhr empfängt die Elf von Trainer Cornel Hirt auf dem Kunstrasen an der Mendiger Brauerstraße den SV Mehring, der mit 13 Punkten ebenfalls seinen Erwartungen ein wenig hinterherhinkt. Personell gehen die Vulkanstädter weiter am Krückstock. Kapitän Florian Schlich hat seine Sperre zwar abgesessen, doch sieht es so aus, als ob er sich zu den zahlreichen anderen Verletzten gesellen würde.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net