Archivierter Artikel vom 06.07.2017, 16:57 Uhr
Oberwinter

TuS Oberwinter beginnt die Saison mit Spiel in Nentershausen

Fußball-Rheinlandligist TuS Oberwinter beginnt die Saison mit einem Auswärtsspiel. Der Aufsteiger tritt am Samstag, 29. Juli, (16 Uhr) in Nentershausen bei den Spfr Eisbachtal an. Das erste Heimspiel folgt dann eine Woche später am Sonntag, 6. August, (14.30 Uhr) gegen die SG Ellscheid. Das letzte Spiel des Kalenderjahres ist am Sonntag, 3. Dezember, (14.30 Uhr) gegen die SG Mülheim-Kärlich. Weiter geht es am Samstag, 24. Februar, (16 Uhr) beim TuS Mayen. Die Saison endet für Oberwinter am Samstag, 26 Mai, (16 Uhr) beim TSV Emmelshausen.

Derweil hat die Mannschaft von Trainer Tomas Lopez ihren ersten Testspielsieg gefeiert mit dem 4:1 (2:0) gegen die SG Westum/Löhndorf. Für den Rheinlandligisten trafen Peter Gemein (5.), Tim Palm (43., 90.) und Mirco Koll (89.), für den A-Ligisten erzielte Christian Morgenschweis das zwischenzeitliche 1:2 (55.). Zuvor hatte der TuS in seinem ersten Test 2:2 (2:0) gegen den Bezirksligisten SG Mülheim-Kärlich II gespielt. Am Dienstag (19.30 Uhr) steht beim A-Ligisten SV Dernau das nächste Vorbereitungsspiel an.