Archivierter Artikel vom 15.05.2022, 17:41 Uhr
Plus
Morbach

TuS Montabaur kommt mit achtbarem 0:3 davon – Scumaci, Baldus und Klöckner verpassen in Morbach den ersehnten Torerfolg

Der Blick auf den Spielberichtsbogen vermittelte den Eindruck, als habe sich die seit Wochen extrem angespannte personelle Situation beim TuS Montabaur tatsächlich ein wenig gebessert. Doch der Eindruck täuschte. Für die dort als Ersatzspieler aufgeführten Leistungsträger Berkan Yavuz, Maximilian Acquah und Arthur Henich wäre ein Einsatz nach ihren langen Verletzungspausen zu früh gekommen. Und so blieb die Lage auch im Spiel beim FV Morbach weitgehend unverändert. Montabaur gab auf seiner Abschiedstour durch die Fußball-Rheinlandliga, was elf Spieler in 90 Minuten geben können, und verlor am Ende achtbar nur mit 0:3 (0:2).

Von Marco Rosbach Lesezeit: 2 Minuten