Mayen

TuS Mayen muss das Pokalaus aus den Köpfen kriegen

Zum Ende der englischen Woche ist Fußball-Rheinlandligist TuS Mayen am Sonntag (15 Uhr) auswärts beim TuS Kirchberg gefordert. Nachdem der TuS nach dem Abschied von Coach Patrick Baade am vergangenen Wochenende unter Interimscoach Thomas Reuter mit 2:1 gegen die SG Altenkirchen den zweiten Saisonsieg eingefahren hatte, setzte es für die Mayener am Mittwoch in der dritten Runde des Rheinlandpokals wiederum einen Dämpfer. Vor dem Duell bei Aufsteiger Kirchberg muss die 2:4-Pokalniederlage in Strohn gegen die SG Alfbachtal allerdings aus den Köpfen sein.

Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net