Archivierter Artikel vom 01.07.2021, 17:19 Uhr
Plus
Mayen

TuS Mayen freut sich auf Klassiker – Rheinlandligist bittet Oberligist TuS Koblenz zum Tanz

Zum Ende der dritten Vorbereitungswoche wartet auf den Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen nicht nur das erste Pflichtspiel in der dritten Runde des Rheinlandpokals, sondern auch ein waschechter regionaler Klassiker gegen einen alten Rivalen, die in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar spielende TuS Koblenz. Am Sonntagnachmittag empfangen die Mayener um Spielertrainer Tobias Uhrmacher um 14.30 Uhr die Vorstädter im heimischen Nettetal auf dem Kunstrasenfeld.

Von Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten