Archivierter Artikel vom 16.08.2015, 19:32 Uhr
Plus
Koblenz

TuS II scheitert an der Chancenverwertung

Eine vermeidbare 1:2 (1:1)-Niederlage hat der Fußball-Rheinlandligist TuS Koblenz II gegen den Aufsteiger SG Schoden kassiert. Den Saisonauftakt bei Rot-Weiß Koblenz konnte die Mannschaft von Trainer Dirk Laux mit dem torlosen Unentschieden noch recht ordentlich gestalten, aber für das ersten Heimspiel hatten sich Trainer und Mannschaft viel mehr vorgenommen. Das der Schuss nach hinten losging, lag in erster Linie an der mangelhaften Chancenverwertung, aber auch die Abwehr zeigte nicht die vom Trainer gewünschte Stabilität.

Lesezeit: 2 Minuten