Archivierter Artikel vom 24.11.2019, 19:50 Uhr
Plus
Emmelshausen

TSV patzt daheim gegen das Schlusslicht Andernach

Ausgerechnet beim Aufstiegsaspiranten TSV Emmelshausen holte sich das Rheinlandliga-Schlusslicht SG 99 Andernach die ersten Auswärtspunkte im neunten Versuch. In einem flotten Aufeinandertreffen präsentierte sich die SG über die gesamte Spielzeit nicht wie ein Abstiegskandidat. Die klar favorisierten Gastgeber taten sich gegen den Underdog schwer und mussten eine bittere 0:1 (0:0)-Heimniederlage akzeptieren. Damit hat der TSV nun vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Mülheim-Kärlich. Andernach meldet sich zurück im Kampf um den Klassenerhalt, bleibt aber Letzter.

Von Robert Mattern Lesezeit: 2 Minuten