Plus
Emmelshausen

Emmelshausen hat neuen Mut getankt: Gastspiel bei Schneifel steht an

Knapp ein Viertel der Saison ist in der Fußball-Rheinlandliga gespielt. Am Samstag um 18 Uhr steht die neunte von 34 Partien für den TSV Emmelshausen an. Es geht zum Tabellenzehnten SG Schneifel nach Stadtkyll. Gibt es dort den ersten Punkt für das Schlusslicht? Hoffnung darf den Emmelshausenern zumindest defensiv der Auftritt zuletzt beim 0:2 gegen Cosmos Koblenz.

Von Mirko Bernd
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 14:48 Uhr