Archivierter Artikel vom 17.04.2016, 17:18 Uhr
Plus
Kyllburg

Trainer Wagner-Galda ist nach 4:2-Erfolg gegen Badem stolz auf sein Team

Die Fußballmannschaft der SG Mülheim-Kärlich hat Charakter bewiesen und im ersten Spiel nach der Ankündigung der Klubführung, auf einen möglichen Aufstieg in die Oberliga zu verzichten, eine starke Leistung gezeigt und gewonnen. Bei der SG Badem/Kyllburg/Gindorf setzte sich die Mannschaft von Trainer Patrick Wagner-Galda mit 4:2 (0:2) durch und bleibt damit knapp hinter Spitzenreiter TuS Rot-Weiß Koblenz (siegte 4:0 bei der SG Bad Breisig) auf dem zweiten Tabellenplatz.

Lesezeit: 1 Minuten