Archivierter Artikel vom 12.02.2021, 15:06 Uhr
Plus
Mayen

Tobias Uhrmacher und Matthias Tutas bleiben dem TuS Mayen treu – „Wollen uns noch weiterentwickeln“

Der TuS Mayen kann hinter zwei wichtigen Personalien einen Haken setzen. Trainer Tobias Uhrmacher sowie sein Assistent Matthias Tutas werden beim Fußball-Rheinlandligisten weiterhin die sportliche Verantwortung tragen. Die neuen Verträge besitzen nun bis zum 30. Juni 2022 Gültigkeit. Uhrmacher und Tutas hatten das Team aus dem Nettetal zur aktuellen, aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochenen Runde übernommen. In der Tabelle stehen die Mayener derzeit mit einer Bilanz von vier Siegen, drei Remis und zwei Niederlagen auf dem fünften Rang. Warum er und Tutas ihr Engagement beim TuS fortführen wollen, und welche Ziele sie noch mit der Mannschaft haben, hat Uhrmacher im Interview mit der Rhein-Zeitung verraten.

Von Lukas Erbelding Lesezeit: 2 Minuten