Archivierter Artikel vom 05.05.2019, 14:54 Uhr
Plus
Malberg

Tim Pfeiffer lässt den Spitzenreiter alt aussehen – Stürmer trifft bei Malberger Heimsieg dreifach

Die SG Malberg/Rosenheim kann doch noch gewinnen und setzte im Abstiegskampf ein deutliches Ausrufezeichen. Gegen den Tabellenführer, die Eisbachtaler Sportfreunde, gewann man nach starker kämpferischer Leistung mit 3:1 (1:1). Mann des Tages war Tim Pfeiffer. Der einst bei den Eisbachtalern in der Jugend ausgebildete Stürmer erzielte für die Malberger alle drei Treffer.

Von Jens Kötting Lesezeit: 3 Minuten