Testspiel: TSV nur 2:2 gegen Metternich

Oberliga-Absteiger TSV Emmelshausen ist in seinem ersten Testspiel gegen Bezirksliga-Vizemeister FC Metternich auf eigenem Platz nicht über ein 2:2 (1:2) hinausgekommen. Gerrit Wißfeld brachte den TSV in Front, Neuzugang Daniel Kossmann gelang in der Nachspielzeit immerhin noch der Ausgleich. „Ausbaufähig“, nannte Trainer Julian Feit den ersten Auftritt in der Vorbereitung: „Unser Trainingsziel ist momentan der Spielaufbau, da haben wir sehr risikobehaftet agiert.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net