Archivierter Artikel vom 01.09.2019, 16:41 Uhr
Plus
Mayen

Steinmetz kommt nach Hause: TuS Mayen freut sich auf Rückkehr des verlorenen Sohnes

Der Steinmetz-Deal ist perfekt: Kurz vor der Schließung des Transferfensters am heutigen Montag hat der TuS Mayen die Rückkehr des letztjährigen Toptorjägers Pascal Steinmetz vom Oberligisten FC Karbach eingetütet. „Die Mayener haben die geforderte Ablösesumme bezahlt, deshalb haben wir dem Spieler die Freigabe erteilt“, sagte der Karbacher Vorsitzende Daniel Bernd.

Lesezeit: 1 Minuten