Archivierter Artikel vom 08.08.2014, 09:36 Uhr
Plus
Nentershausen

Sportfreunde läuten Kirmes ein

Nein, viel Neues weiß Norbert Reitz, Trainer des Fußball-Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal, nicht über den Auftaktgegner FSV Trier-Tarforst, der am Samstag um 17 Uhr seine Visitenkarte pünktlich zur Kirmes in Nentershausen im Stadion abgeben wird. Reitz: „Wir machen es wie in den Jahren zuvor: Wir schauen ausschließlich auf uns und machen uns unsere Stärken bewusst. Vor den Trierern haben wir keine Angst.“

Lesezeit: 2 Minuten