Archivierter Artikel vom 11.12.2016, 19:01 Uhr
Plus
Engers/Mayen

Spätes Kremer-Tor entscheidet spannendes Spitzenspiel zwischen Engers und Mayen

Das Spitzenspiel in der Fußball-Rheinlandliga zwischen Tabellenführer FV Engers und dem Zweiten TuS Mayen ist den hohen Erwartungen gerecht geworden. Die derzeit besten Teams der Liga lieferten sich über 90 Minuten eine tempo- und abwechslungsreiche Partie. Der FVE verbuchte das glücklichere Ende für sich, gewann dank eines späten Tores von Björn Kremer vor fast 500 Zuschauern mit 2:1 (1:1) und baute seinen Vorsprung in der Tabelle auf sieben Punkte aus. Wieder war der Engerser Rasenplatz gesperrt, weshalb die Partie vom Wasserturm auf den Kunstrasenplatz in Oberbieber verlegt wurde.

Lesezeit: 3 Minuten