Archivierter Artikel vom 24.11.2014, 10:37 Uhr
Plus
Oberwinter

Siebte Auswärtspleite für Oberwinter

Es bleibt dabei: Der TuS Oberwinter kann in der Fußball-Rheinlandliga auswärts nicht bestehen. Dem spielstarken Auftritt zuletzt beim 3:1 zu Hause gegen die SG Bad Breisig folgte postwendend wieder eine Auswärtsniederlage. Trotz einer leidenschaftlichen Leistung und dem Führungstreffer durch Jonas Jaber (13.) musste sich der TuS Oberwinter mit 1:2 (1:0) beim direkten Konkurrenten SV Morbach geschlagen geben. Damit kassierte der Tabellen-17. bereits seine siebte Auswärtsniederlage im achten Spiel. Kurz nach der Pause sorgte ein Doppelschlag von Eloy Campos (54.) und Marco Graef (61.) für die Entscheidung. Dabei wäre ein Sieg für den Aufsteiger durchaus möglich gewesen.

Lesezeit: 2 Minuten